All events

Mobile Machine Learning @ SBB

Workshops & Seminars

Event start time 27.10.2021 17:15

Event end time 27.10.2021 19:00

[The event will be held in German only, since this is the official communication language at SBB]

Übersicht

Hast du schon mal eine Person mit Sehbehinderung dabei beobachtet, wie sie den Türknopf sucht, um in den Zug einzusteigen? Wenn die Türe bereits geöffnet ist, stellt dies kein grosses Problem dar, da die Person die offene Türe mit dem Blindenstock ertasten kann. Ist aber niemand auf dem Perron und die Türe ist geschlossen, wird dies zu einer echten Challenge (du kannst es ja mal selber ausprobieren). Nicolas Brunner, SBB BizDevOps Engineer und ehemaliger Trainee, verrät dir an diesem Event wie die SBB mit künstlicher Intelligenz arbeitet, um diese Challenge zu lösen. Tauche ein in die Machine Learning und Data Science Welt der SBB ein und entdecke, wie auch du etwas Grosses bewegen kannst. Anschließend gibt es einen kleinen Apéro, bei dem du dich mit den Mitarbeitenden der SBB austauschen und ihnen Fragen stellen kannst.

Ablauf

  • 17:15 - 18:15 Vorstellung SBB & Talk
  • 18:15 - 19:30 Apéro

Ort

Der Talk findet im Hörsaal CAB G 51 statt. Somit gelten die üblichen Covid-Massnahmen der ETH, siehe nächster Abschnitt.

Covid-Massnahmen

Als Schutzmassnahme wird die 3G-Regel (geimpft - getestet - genesen) eingesetzt. Somit wird ein gültiges Covid-Zertifikat zur Teilnahme vorausgesetzt, welches zu Beginn des Events kontrolliert wird. Ohne gültiges Zertifikat ist die Teilnahme am Event nicht gestattet. Bei Krankheitssymptomen bitten wir dich, nicht am Event teilzunehmen und dich im Voraus bei den Organisatoren abzumelden.

Anmeldung

Da das Event physisch durchgeführt wird, und daher die Anzahl Plätze beschränkt sind, musst du deine Anmeldung per Mail oder im VIS-Büro (CAB E 31) bestätigen.

Falls du kurzfristig aufgrund von Krankheit oder anderen Gründen nicht teilnehmen kannst, musst du dich per Mail beim Organisationsteam abmelden, damit wir deinen Platz einer anderen Person auf der Warteliste freigeben können.

Personen, die am Event fehlen, ohne sich abgemeldet zu haben, können bei zukünftigen Events mit niedriger Priorität behandelt werden.

Event organisers

Main event organiser Andreas Brombach

Co-organisers